Südtirol 2014 – Terenten, Bruneck und Tiefrasten

Mit einer Woche Urlaub vor der Brust und voraussichtlich schlechtem Wetter in Tschechien standen wir vor der Entscheidung was wir machen sollten. Nach einer kurzen Wetterrecherche entschieden wir uns kurzerhand nach Norditalien nach Südtirol zu fahren, um ein paar sonnige Tage mit über 20 Grad Celsius zu genießen und ein paar schöne Wanderungen in den Dolomiten zu unternehmen.

Unser Zielort war Terento, an der Sonnenstraße Südtirols – so benannt, weil hier angeblich die längste Sonnenscheindauer herrscht. Wir riefen in der „Pension Alpeggerhof“ an, mieteten ein Zimmer für 6 Nächte und ab ging es mit dem Auto von Prag über München und den Brennerpass in 6 Stunden Fahrzeit hinüber nach Südtirol. Hier wollten wir nun die nächsten Tage die Bergwelt der Zillertaler Alpen und der Dolomiten erkunden.

Dieser erste Teil dieser kleinen Dolomitenserie berichtet von unseren Wanderungen und Unternehmungen die wir hier in Terenten und Umgebung unternahmen und zeigt ein paar der Fotos aus dieser Region …

Beitrag lesen →